Caritasverband für die Erzdiözese Freiburg e.V., Referat Freiwilligendienste

Caritasverband für die Erzdiözese Freiburg e.V., Regionalbüros Freiburg, Heidelberg, Karlsruhe, Offenburg, Bad Säckingen und Singen
Alois-Eckert-Str. 6
79111 Freiburg
Telefon: 0761 8974 170
Fax: 0761 8974 376
Email an:
Wir haben freie Stellen

Einsatzbereiche: 

Verwaltung und Organisation
Soziale Dienste
Arbeit mit psychisch erkrankten Menschen
Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
Arbeit mit behinderten Menschen
Arbeit mit Wohnungslosen
Flüchtlingshilfe
Krankenhaus
Kirchengemeinden
Arbeit mit alten Menschen

nähere Beschreibung der Tätigkeiten: 

  • Arbeit mit behinderten Menschen (Wohnheime, Schulen, Tagesförderung, Werkstätten)
  • Krankenhäuser und Fachkliniken
  • Arbeit mit alten Menschen (Pflege, Tagespflege)
  • Kindergärten, Kindertagesstätten, Kinderkrippen
  • Kinder- und Jugendhilfe (Heime, Tagesgruppen)
  • Jugendverbandsarbeit, Kath. Jugendreferate
  • Sozialstationen
  • Schulen
  • Flüchtlingshilfe
  • Andere: z.B. Eine-Welt-Läden, Sängerbund, Tafelläden, vhs

Regionale Schwerpunkte: 

  • Gesamtes Gebiet der Erzdiözese Freiburg / Landesteil Baden
  • Regionale Freiwilligendienste-Büros in Freiburg, Heidelberg, Karlsruhe, Offenburg, Bad Säckingen und Singen - Kontaktdaten gibt es auf unserer Homepage

individuelle Leistungen: 

  • 380 Euro Taschengeld
  • teilweise freie Unterkunft
  • Sozialversicherungsbeiträge werden übernommen

Beginn: 

  • 1.September und 1. Oktober jeden Jahres für einen 12-monatigen Einsatz
  • kürzere und längere Einsätze (6 - 18 Monate) jederzeit

Dauer: 

ab 6 Monate in gesetzlich geregelten Diensten

Begleitseminare: 

  • 25 Bildungstage in Form von 5 Kurswochen
  • in Bildungshäusern mit Übernachtung bei 12-monatigen Einsätzen
  • zwei Basis-Seminare und Seminar-Module bei flexiblen Dienstzeiten

Bewerbungsunterlagen: 

  • Bewerbungsbogen der Caritas (als Download) oder Online-Bewerbung
  • Lebenslauf
  • Passbild
  • Herunterladen: www.freiwilligendienste-caritas.de oder
  • Anfordern: Tel.: 0761/8974-170
  • Online-Bewerbung und Suche freier Plätze ist auf der Homepage möglich!

Besondere Voraussetzungen: 

Interesse an der Arbeit mit den Menschen in sozialen Einrichtungen und die Bereitschaft mit anderen Freiwilligen in Kontakt zu kommen.

Bundesfreiwilligendienst (BFD): 

In unserem Konzept unterscheiden wir nicht zwischen FSJ und Bundesfreiwilligendienst. Je nach Dienstform werden unterschiedliche Verträge ausgestellt. Die Rahmenbedingungen sind für alle Freiwilligen gleich.